Der Landesfachverband Medienbildung Brandenburg lädt am Dienstag, 31. Mai 2016 zu seinem 6. medienpädagogischen Praxisfachtag des Netzwerks der Jugendinformations- und Medienzentren (JIM) ins Jugendbildungszentrum Blossin ein. Die Veranstaltung richtet sich an medienpädagogische Fachkräfte des JIM-Netzwerks, Absolventen der medienpädagogischen Zusatzqualifikation des lmb, insbesondere aber auch an interessierte sozialpädagogische Fachkräfte. Thema diesmal: „Broadcast yourself. Audio und Video in Jugendbildung und interkulturellen Projekten“. In zahlreichen Workshops geht es um erprobte Methoden in der Medienarbeit mit Video und Audio, aber auch um technisches Knowhow. Dabei richtet der Fachtag seine Aufmerksamkeit auf interkulturelle Aspekte der Medienproduktion einschließlich der Flüchtlingsarbeit.

Am Vortag von „JIM open“ trifft sich das Alumni-Netzwerk des lmb mit einem exklusiven Workshopangebot rund um die interkulturelle Radioarbeit. Anmeldeschluss ist der 20. Mai 2016. Die Teilnahme kostet mit Übernachtung 35 Euro, ohne 25 Euro. Der Fachtag wird gefördert vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg.

Download des Programm-Flyers
Online-Anmeldungen unter: https://form.jotformeu.com/lmbbrandenburg/alumni_jim