Der lmb – Landesfachverband Medienbildung Brandenburg bietet zum 1. September 2017 in seiner Potsdamer Geschäftsstelle einen Arbeitsplatz im Rahmen des  Bundesfreiwilligendienstes 27+ an. Die Tätigkeit konzentriert sich auf unterstützende Leistungen im Bereich der Filmbildung, insbesondere bei der Umsetzung des JIM Filmfestivals Brandenburg, einem Projekt des lmb. Der lmb sucht dabei junge Männer und Frauen ab 27 Jahren mit Affinität im Umgang mit social media-Plattformen (Youtube, Facebook) und gerne auch journalistischen Ambitionen (Redaktion Projektwebseite). Sehr gute schriftliche Ausdrucksweise in deutscher Sprache wird vorausgesetzt. Die Stelle ist in Teilzeit (21 Stunden pro Woche) ausgeschrieben und i.d.R. auf 12 Monate befristet; maximal sind 18 Monate möglich. Die/der Freiwillige erhält eine monatliche Aufwandsentschädigung und ist sozialversichert. Bewerbungsschluss ist der 18. August 2017. Weiter zum Download der Ausschreibung