Am 2. Dezember 2015 wurden im Rahmen einer Feierstunde den elf Absolventinnen und Absolventen der medienpädagogischen Zusatzqualifikation des lmb die Zertifikate überreicht. Im Beisein von Repräsentanten des Bildungsministeriums und des Fortbildungspartners SFBB (Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitutes Berlin-Brandenburg) würdigten die Festredner die Leistungen der Teilnehmer der Qualifikation. Mit über 180 Stunden ist die medienpädagogische Zusatzqualifikation des lmb deutschlandweit eine der anspruchsvollsten berufsbegleitenden Fortbildungen für sozialpädagogische Fachkräfte, die sich intensiv mit den mediatisierten Lebenswelten Heranwachsender auseinandersetzen wollen. Für den kommendne Jahrgang gilt eine verlängerte Bewerbungsfrist bis 15. Januar 2016. Nähere Informationen dazu unter www.medienbildung-brandenburg.de/zusatzquali16.

Foto: (c) Michael Lange