Der lmb – Landesfachverband Medienbildung Brandenburg lädt am 27. September 2017 zu einem bildungspolitischen Forum „Von Fakten und Fakes. Welchen Beitrag muss die Medienbildung zur politischen Wahrheitsfindung leisten?“ nach Potsdam ein. Die Veranstaltung setzt sich aus der publizistischen wie der pädagogischen Perspektive mit der Frage nach dem Umgang mit Falsch-, Des- und Fehlinformationen auseinander. Das Forum ist die jährliche öffentliche Austauschplattform des lmb  zwischen Landespolitik und medienpädagogischer Expertise.

Im Anschluss an das Forum findet die Feststunde zum 20. Geburtstag des Fachverbandes statt. Dr. Thomas Drescher, Staatssekretär für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg (MBJS) hält die Grußansprache.

Anmeldungen sind bis zum 20. September 2017 online möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Veranstaltung wird vom Bildungsministerium gefördert.

Einladung runterladen | Online-Anmeldung (es öffnet sich ein neuer Tab)