v.l.n.r.: Henry Herborn (Treffpunkt Freizeit), Kristin Ehlert (Festivalleiterin), Isabell Gerschke (Schirmherrin), Matthias Specht (geschäftsführender Referent des lmb) | Foto: (c) Gutsche

Am 8. Juni 2017 präsentierte der lmb – Landesfachverband Medienbildung Brandenburg e.V. der Presse die Schirmherrin des diesjährigen JIM Filmfestival Brandenburg. Mit Isabell Gerschke gewann der lmb eine aus vielen Fernsehfilmen bekannte Schauspielerin aus Potsdam, die neben ihrem Hauptberuf auch als Tanzpädagogin mit Schülerinnen und Schülern arbeitet. Isabell Gerschke bringt sich begeistert in das Filmfestival ein, denn „Film hat immer das Potenzial, etwas mit den Menschen zu machen“. Das diesjährige JIM Filmfestival  Brandenburg findet am 18. und 19. November 2017 in Potsdam im Treffpunkt Freizeit statt. Einsendeschluss für Filmbeiträge ist der 15. September. Nähere Informationen auf www.jim-filmfestival.de.