„Identität in Zeiten globaler Überwachung. Für eine Medienbildung der Aufklärung“ war Thema eines 2,5-stündigen Fachforums des lmb – Landesfachverband Medienbildung Brandenburg im Rahmen des 2. Brandenburger Kongresses der Jugendarbeit in Senftenberg am 6 und 7. November 2014. Der Verband präsentierte überdies auf einem „Markt der Möglichkeiten“ die Netzwerkinitiative „Medienkompetenz stärkt Brandenburg“ mit Netzwerkportal und -Tagung. Nachfolgend einige Foto-Impressionen. Fotos: M. Specht, cc-by-nc, Andreas Klisch (c)

[nggallery id=2]