Die Brandenburger Landeskooperationsstelle Schule – Jugendhilfe bietet für Lehrkräfte und sozialpädagogische Fachkräfte in diesem Jahr eine Tandem-Fortbildung zum Thema Mobbing/Cybermobbing an. Ziel der Fortbildung ist die Entwicklung und Implementierung wirksamer Präventions- und Interventionsansätze für den eigenen Schulstandort. Die Qualifizierung geht über 4 Module von April bis November und bietet fachliche Impulse, Raum für die Entwicklung eigener Ansätze und die gemeinsame Reflexion des Implementierungsprozesses. Nähere Informationen zum Qualifizierungsangebot gibt es auf www.kobranet.de.