Das Land Brandenburg gibt sich eine „Zukunftsstrategie digitales Brandenburg“. Der lmb – Landesfachverband Medienbildung Brandenburg bringt sich in diesen Prozess – der Ende 2018 abgeschlossen sein soll – kritisch-konstruktiv im Kapitel Bildung ein. Hierfür hat der lmb ein Papier entwickelt, dass von sieben weiteren Fachverbänden bzw. -zusammenschlüssen mitgetragen wird. Gemeinsam sind wir stark, weil Medienbildung nicht nur wichtig ist, sondern auch haushaltswirksam sein muss. Mit diesen Positionen führt der lmb am 14. Juni 2018 ein Fachgespräch im Bildungsausschuss des Landtages Brandenburg und geht anschließend in die Verhandlungen zum Doppelhaushalt 2019/20.

Zum Download der Lang- und der „Bierdeckel“version einfach unten in die Grafiken klicken.

Download Langversion

Download „Bierdeckel“version