Zum ‚Tag der Pressefreiheit‘ hat die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) am 3. Mai Werkstattgespräche mit bekannten Journalistinnen und Journalisten live aus dem ALEX-Berlin-Studio gesendet.  Aus Brandenburg hatten Schülerinnen und Schüler der Regine-Hildebrandt-Gesamtschule in Birkenwerder Gelegenheit, mit rbb-Intendantin Patricia Schlesinger zu dikutieren. Eine Klasse aus der Schule am Schloss in Potsdam konnte ihre Fragen an ZDF-Heute-Journal- Moderatorin Marietta Slomka stellen. Weitere Gespräche fanden mit Lorenz Maroldt, Tagesspiegel-Chefredakteur, und Sportschaumoderatorin Jessy Welmer statt. Die Beiträge sind ab sofort in der ALEX-Mediathek abrufbar.

Die Aktion fand  im Rahmen des bundesweiten Medienbildungsprojekts „Journalismus macht Schule“. Journalistinnen und Journalisten berichteten vom 3. bis 7. Mai 2021 in Werkstattgesprächen an Berliner und Brandenburger Schulen von ihrer Arbeit und diskutieren mit Schülerinnen und Schülern über relevante Medienthemen wie Desinformation im Netz oder ausgewogene Berichterstattung. Weitere Informationen zum Medienbildungsprojekt „Journalismus macht Schule“ sind hier verfügbar.

Die mabb bietet außerdem einen Newstest an, mit dem Wissen rund um Quellencheck, Fakenews und Nachrichten geprüft werden kann.