Der Landesfachverband Medienbildung Brandenburg ist der landesweit agierende medienpädagogische Fachverband.
Er wird getragen durch die Vielfalt seiner Mitgliedsorganisationen und Einzelmitglieder und die Kooperation mit weiteren Partnerinnen und Partnern.
Unsere Wurzeln liegen in der außerschulischen Jugendbildung; insbesondere fördern wir die Medienkompetenz Heranwachsender, um sie auf ein Leben in einer von Medien geprägten Welt vorzubereiten.

Unsere Handlungsfelder

Qualifizieren

Wir bilden pädagogische Fachkräfte medienpädagogisch weiter.

Vernetzen

Wir bringen medienpädagogische Expertise zusammen und zu Ihnen

Erproben

Wir entwickeln Konzepte und Projekte mit Modellcharakter für Brandenburg

Fördern

Wir fördern mit Mitteln des MBJS 9 Praxisausbildungsplätze für Studierende der Clara Hoffbauer Fachhochschule Potsdam.

Beraten

Wir unterstützen die (Weiter)Entwicklung ihrer medienpädagogischen Konzeptionen, Leitbilder und Netzwerke.

Aktuelles

Neues Format „jumblr-Sessions“

Neues Format „jumblr-Sessions“

Dienstag, 02.11.2021: 11:00-12:30h „Social Media in der Jugendarbeit?“ jumblr-Session #1 „TikTok, Instagram und YouTube - soziale Netzwerke sind aus den Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen nicht mehr wegzudenken. Jugendarbeit und Schulsozialarbeit ziehen langsam...

mehr lesen

Termine & Veranstaltungen

jumblr-Session #1

02.11.2021 | online

Social Media in der Jugendarbeit

Fake News, Verschwörung und Desinformation in Zeiten von Corona

09.11.2021 | 16:00 – 17:30 Uhr | online

Online-Lehrkräfteweiterbildung des Netzwerkes Verbraucherschule in Kooperation mit dem lmb e.V.

Kitchen Talk - Lernen der Zukunft

28.10.2021 | online | Basecamp

Von der Steinzeit zur Neuzeit: Wie Lernen und Lehren wir in der Zukunft?

Unsere Projekte

Fort- und Weiterbildungs- angebote

Wir qualifizieren nach Maß: zielgruppengerecht, methodisch vielfältig, praxisorientiert. Unsere Angebote richten sich u.a. an die Jugendarbeit, Lehrer*innen und an Pädagog*innen in der stationären Hilfe.

jumblr – Jugendmedien- bildung im ländlichen Raum

Seit 2020 medienpädagogische Angebote für Heranwachsende von 11 bis 19 Jahren in Regionen, die bislang nicht von den vorhandenen Strukturen der Medienbildung im Land profitieren.

JIM - Das Netzwerk der Jugendinformations- und Medienzentren

Wir vernetzten, qualifizieren und begleiten Jugendbildungseinrichtungen, die medienpädagogische Expertise gewinnbringend einsetzen wollen.

JIM Festival

Logo JIM FilmfestivalVom 24. - 26. September 2021 findet das diesjährige JIM-Filmfestival statt. Teams oder Einzelpersonen von 12-21 Jahren sind aufgerufen, ihre seit dem Januar 2020 produzierten Filme einzureichen und so einen der 19 Preise gewinnen. Jetzt finden alle Interessierten schon Tipps zum Filmen auf der Website.